Technology

Reddit r/HermanCainAward veröffentlicht Geschichten von Anti-Vaxxern, die an Covid sterben

reddit-r-hermancainaward-veroffentlicht-geschichten-von-anti-vaxxern-die-an-covid-sterben

Sarah Ostrowski war überzeugt, sich endlich impfen zu lassen, nachdem sie zahlreiche Geschichten über Reddits r/HermanCainAward über ungeimpfte Menschen gelesen hatte, die an Covid-19 starben.

Mit freundlicher Genehmigung von Sarah Ostrowski

Die meiste Zeit der Pandemie ging Sarah Ostrowski zu ihrem Vollzeit-Tankstellenjob in Indiana und nahm das Risiko in Kauf, ungeimpft zu sein. Viele Male am Tag interagierte sie mit Kunden und säuberte sogar die öffentliche Toilette ohne Schutz über ihre Maske hinaus.

Ostrowski glaubt nicht, dass Covid-19 ein Scherz ist. Sie nimmt es ernst. Aber sie hatte Gründe, den Schuss nicht zu bekommen.

Sie war besorgt darüber, dass der Johnson & Johnson-Impfstoff Blutgerinnsel verursacht, wie von einigen Empfängern berichtet worden war. Sie zögerte bei der mRNA-Technologie, die zur Entwicklung der Moderna- und Pfizer-Impfstoffe verwendet wurde. Sie machte sich auch Sorgen über mögliche Nebenwirkungen, die sie zwingen würden, sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen.

Und dann waren da noch ihre Eltern, die ständig Anti-Impfstoff-Rhetorik verbreiteten und sie warnten, dass sie sterben würde, wenn sie die Spritze bekommen würde.

“Es ist dir wichtig, was deine Eltern von dir halten und ob sie denken, dass du eine gute oder richtige Entscheidung triffst”, sagte Ostrowski. “Es ist fast wie eine Art Gruppendenken. Auch wenn Sie wissen, dass die Antwort falsch ist, werden Sie sie trotzdem sagen, um sich anzupassen oder sich anzupassen.”

Das alles hat sich letzten Monat geändert. Ostrowski, die regelmäßig durch ihren Feed auf der Social-Media-Site Reddit scrollt, ist auf das Forum r/HermanCainAward gestoßen. Es ist ein düsterer Abschnitt der App, der den Besuchern die realen Folgen einer Nichtimpfung und einer Ansteckung mit dem Coronavirus zeigt.

Reddit-Benutzer laden mehrmals täglich Screenshots von Personen hoch, die zuvor Kommentare und Inhalte gegen den Impfstoff auf Facebook gepostet haben, nur um am Ende an Covid-19 zu erkranken, bevor sie sterben. Der Name des Subreddits bezieht sich auf den ehemaligen republikanischen Präsidentschaftskandidaten Herman Cain, der im Juli 2020 an Covid-19 starb, nachdem er sich geweigert hatte, eine Maske zu tragen und an einer Veranstaltung zur Wiederwahl von Donald Trump teilgenommen hatte.

“Nominierte haben ihre Ansichten zur Bekämpfung von Masken, Anti-Vax oder Covid-Hoax öffentlich erklärt, gefolgt von einer Einweisung ins Krankenhaus wegen Covid”, heißt es in der Seitenbeschreibung. “Der Preis wird verliehen, wenn der Nominierte von seinen irdischen Fesseln befreit wurde.”

Seit der Erstellung des Subreddits im September 2020 ist es auf mehr als 375.000 Mitglieder angewachsen, wobei die Top-Posts Tausende von Benutzerinteraktionen erhalten haben. Laut FrontPageMetrics.com, das die Reddit-Nutzung verfolgt, war das Forum in den letzten 30 Tagen der am 10. am schnellsten wachsende Subreddit.

Ein Eintrag in dieser Woche enthielt einen Screenshot eines Posts vom 12. August eines Mannes, der seinen Anhängern ein Meme veröffentlichte: “Ich habe gehört, die Regierung steckt Chips in die Leute. Ich hoffe, ich bekomme Doritos.”

Ein Freund des Mannes schrieb später in seinem Feed, dass er um Gebete bat, weil der Mann und seine Frau beide mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert worden waren. Die Frau musste einen Notfallkaiserschnitt haben, um ihr Baby über 10 Wochen früher zur Welt zu bringen.

Von der Frau des Mannes kam folgender Post: “Die Welt hat heute einen großartigen Papa, Ehemann, Bruder, Sohn und Freund verloren. Mein Herz ist in Millionen Stücken.”

„Ich war fertig mit dem Spielen“

Ostrowki sagte, sie habe schließlich genug gesehen. Am 12. September bekam sie ihren ersten Schuss.

“Wenn Papa denkt, ich sei ein Idiot, weil ich mich in die Regierung verliebt habe und ein Schaf bin, dann sei es so”, sagte Ostrowski. „Ich putze eine öffentliche Toilette um Himmels willen. Ich kümmere mich um einige wirklich eklige Dinge. Also nein, ich war fertig mit dem Spielen.“

Während der Pandemie wurden Social-Media-Sites zu einem Zufluchtsort für Fehlinformationen und Verschwörungstheorien, sei es in Bezug auf Masken, Impfstoffe oder Ratschläge von Experten des öffentlichen Gesundheitswesens. Insbesondere Facebook hat sich bemüht, falsche Inhalte auszusortieren, wobei die Benutzer sogar im Kommentarbereich von Posts aus maßgeblichen Quellen Fehlinformationen preisgeben, so interne Unternehmensdokumente, die letzten Monat vom Wall Street Journal überprüft wurden.

Da für jeden ab 12 Jahren mehrere Impfstoffe seit Monaten verfügbar sind, ist die Impfresistenz zur zentralen Herausforderung bei der Beendigung von Covid-19 geworden. Präsident Joe Biden sagte erst im vergangenen Monat: “Dies ist eine anhaltende Pandemie der Ungeimpften.”

Laut einer im Mai veröffentlichten akademischen Studie sind nur 57% des Landes geimpft, basierend auf Daten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, und 22% der Amerikaner bezeichnen sich selbst als Anti-Vaxxer. Experten, darunter der Coronavirus-Berater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, haben gesagt, dass die USA bis zu 90% der Bevölkerung für eine Impfung benötigen werden, um eine Herdenimmunität zu erreichen.

US-Präsident Joe Biden spricht bei seiner Rückkehr ins Weiße Haus in Washington DC am 5. Oktober 2021 mit Reportern auf dem South Lawn.

Mandel Ngan | AFP | Getty Images

Seit ihrem Einschlag in die USA im März 2020 sind über 722.000 Amerikaner an Covid-19 gestorben. Ostrowski sagte, die erschütternden Todesgeschichten unter den Ungeimpften hätten einen großen Einfluss auf sie gehabt.

“Es trifft wirklich zu, wenn man sich buchstäblich in diesen Leuten sieht”, sagte sie.

Reddit hat immer noch viele Anti-Impfstoff-Inhalte auf seiner Website, die täglich über 50 Millionen aktive Nutzer erreicht. Im Zuge der Vorbereitung auf den Börsengang hat Reddit kürzlich Schritte unternommen, um mehrere Subreddits zu entfernen, die verwendet wurden, um Fehlinformationen zu teilen. Aber zahlreiche Subreddits tauchen solche Inhalte immer noch mit Namen wie r/Conservative, r/Ivermectin und r/FauciForPrison auf.

Ein Reddit-Sprecher sagte, das Unternehmen verfüge über Richtlinien, um ungenaue Beiträge zu Covid-19-Impfstoffen zu entfernen.

„Unsere Inhaltsrichtlinie verbietet viele Arten von schädlichen Inhalten, einschließlich gesundheitsbezogener Desinformation und anderer Formen manipulierter Inhalte“, sagte der Reddit-Sprecher in einer Erklärung. „Wir haben erfahrene Teams, die sich der Erkennung und Bekämpfung von Inhalten widmen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Als Ergebnis der Bemühungen dieser Teams entfernen wir 99 % der verletzenden Inhalte, bevor ein Nutzer sie sieht.“

Familiendynamik

Chana Joly besucht r/HermanCainAward regelmäßig. Sie sagte, sie tut es für ihren Vater.

Obwohl Jolys Vater im Januar ihren Bruder an Covid-19 verloren hat, hat er sich geweigert, sich impfen zu lassen. Sie sagte, er sei in den letzten Jahren durch Fehlinformationen und Anti-Impfstoff-Verschwörungen radikalisiert worden.

“Ich denke, es ist besonders traurig mit meinem Vater, weil er ein gebildeter Mensch ist”, sagte Joly. “Er ist nicht unintelligent. Er glaubt einfach Leuten, die er nicht sollte.”

Joly scrollt durch das Reddit-Forum, um Geschichten zu sammeln, die sie ihrem Vater schicken kann. Als er defensiv wird und die Posten bestreitet, die sie teilt, fordert sie ihn auf, ihr das Gegenteil zu beweisen.

“Sie finden mir diese Geschichten in den sozialen Medien”, sagte Joly und beschrieb, was sie ihrem Vater erzählt. “Diese Leute sterben in ihren eigenen Worten an dem Impfstoff. Finden Sie mir diese Geschichten und Sie zeigen mir so viele davon, wie ich Ihnen davon zeige. Oder sogar ein Zehntel davon.”

Die Reddit-Benutzerin Chana Joly besucht r/HermanCainAward, um Geschichten von echten Anti-Vaxx-Menschen zu sammeln, die an Covid-19 sterben, die sie an ihren Vater senden kann, der noch geimpft werden muss.

Mit freundlicher Genehmigung von Chana Joly

Reddit-Benutzer Rockets9495 aus Houston ist ein Arzt, der in einer Notaufnahme arbeitet. Er verwendet r/HermanCainAward für Anekdoten, die er mit Krankenschwestern, Technikern und Patienten teilen kann, die möglicherweise auf dem Zaun stehen.

Er stimmte zu, mit CNBC zu sprechen, wollte aber seinen Namen nicht öffentlich preisgeben, um seine Privatsphäre zu wahren. Er zeigte CNBC sein Krankenhausabzeichen.

“Fehlinformationen sind so verdammt gefährlich, besonders nach diesem letzten Präsidenten”, sagte der Arzt. „Das ist kein Spiel. Das ist kein Witz. Du lebst nicht in einem Roman von Tom Clancy.

Er sagte, dass wissenschaftliche Beweise für ihn nicht effektiv waren, um die Menschen von der Sicherheit der Impfstoffe zu überzeugen.

„Aber dieser scheinbar schwächere Beweis – Mundpropaganda, anekdotische ‚All diese Leute sterben‘ – scheint die Menschen viel härter zu treffen“, sagte der Arzt.

Eine andere Art von Auszeichnung

Der Subreddit enthält auch einige Geschichten mit Happy End. Diese Beiträge werden als IPAs oder Immunized to Prevent Awards bezeichnet und an Benutzer weitergegeben, die Bilder ihrer Impfstoff-Impfkarten auf dem Kanal als Beweis dafür zeigen, dass sie ihre Impfungen erhalten haben.

Ein Reddit-User mit dem Handle lovelylady227 erreichte das Label.

“Dieser Subreddit hat mich nach dem Hin und Her voll überzeugt”, schrieb sie am 22. September und fügte hinzu, dass sie für die Auszeichnung, die dem Kanal seinen Namen gab, “offiziell aus dem Rennen” sei.

Ihr Beitrag wurde mit dem IPA-Label versehen und erhielt mehr als 7.000 Upvotes und 380 Kommentare. Sie hat ihren Impfausweis auf Reddit veröffentlicht, nachdem sie ihre zweite Dosis erhalten hatte.

Lovelylady227 ist eine Frau namens Hannah. Sie bat darum, nur ihren Vornamen veröffentlichen zu lassen, weil sie ihren geimpften Familienmitgliedern nichts von ihrer Entscheidung erzählt hat.

Hannah erhielt im August ihre erste Dosis des Impfstoffs von Moderna, hatte jedoch Angst vor der zweiten Impfung, nachdem sie gehört hatte, wie ihre Eltern und ihre Schwester, die im Gesundheitswesen arbeitet, über ihre Bedenken hinsichtlich der Impfstoffe diskutierten. Ihre Familienmitglieder zeigten sich gegenseitig Anti-Impfstoff-Inhalte auf ihren Telefonen, und sie glauben, dass Menschen, die geimpft sind, das Virus ausscheiden.

Hannah ging auf der Suche nach Informationen zu Reddit. Sie begann bei r/CovidVaccine. Dort fand sie zahlreiche Posts von Leuten, die sich über die Nebenwirkungen beschwerten, die sie nach der zweiten Spritze erlebt hatten. Einige beschrieben Zittern, andere sagten, sie hätten einen Herzinfarkt erlitten.

„Es hat mich einfach wirklich erschreckt“, sagte sie.

Hannahs fortgesetztes Surfen auf Reddit brachte sie schließlich zu r/HermanCainAward. Was sie fand, traf einen Nerv.

Sie las Geschichten, die damit beginnen, dass Menschen sich über den Impfstoff lustig machen und damit enden, dass ihr Ehepartner Freunde auffordert, wegen der Krankenhausrechnungen oder der Bestattungskosten zu einer GoFundMe-Seite beizutragen.

“Man merkt nicht wirklich, wie schlimm es ist, mit Covid im Krankenhaus zu sein, bis man diese Leute sieht, die einem irgendwie Spiel für Spiel zeigen”, sagte Hannah. „Wenn man diese Erfahrungen aus erster Hand von einem Facebook-Profil bekommt und die Leute sehen, die es bereuen, ist es einfach wie: ‚Oh Mann, ich muss das wirklich ernst nehmen. Ich kann es nicht mehr aufschieben.‘“

Hannah sagte, sie hoffe, bis drei Monate nach ihrer Impfung warten zu können, bevor sie sie beiläufig mit ihrer Familie zur Sprache bringe. An diesem Punkt kann sie ihnen zeigen, dass kein Schaden entstanden ist.

“Die Tatsache, dass sie nichts anderes bemerkt haben, ist eine meiner größten Hoffnungen”, sagte sie.

In der Zwischenzeit ist sie dankbar für die positive Reaktion, die sie auf Reddit nach dem Posten ihres Impfausweises erhalten hat.

„Ich weiß, dass Sie keine anderen Leute brauchen, um Ihnen zu sagen, dass Sie das Richtige getan haben, aber es hilft auf jeden Fall, wenn ein paar Leute sagen: ‚Hey, gute Arbeit‘“, sagte sie. “Weil es nicht von meiner Familie kommt, das ist sicher.”

Auch Ostrowski, die Tankstellenleiterin, erhielt für das Aushängen ihres Impfausweises einen Immunized to Prevent Award.

“Spät zur Party, aber endlich voll genervt”, schrieb sie am 4. Oktober. Der Beitrag erhielt mehr als 2.000 Upvotes und mehr als 100 Kommentare.

Sie sagte, sie hoffe, mehr Menschen dazu zu bringen, anzuerkennen, dass sie sich geirrt haben und dass sie immer noch die Richtung ändern können.

“Ich bin endlich vorbeigekommen und habe die richtige Entscheidung getroffen”, sagte sie.

SEHEN: Facebook-Whistleblower kritisiert Unternehmen in 60-minütigem Interview

0 Comments